Willkommen beim ServicePortal
Bitte anmelden
Name:Guest DE   EN   Datum: 26.09.2016 14:12
 
Username:
Infos zum Usernamen 
Passwort: Infos zum Passwort 

Passwort-Service

«International Day» 27.09.2016

Student Mobility

Partner-Unis kennenlernen – 11.45 - 13.30 Uhr – Foyer Hauptgebäude (01)
Gaststudierende aus der ganzen Welt stellen HSG-Kommilitonen ihre Heimuniversitäten vor, geben Auskunft über Programme und das Leben in ihrem Land.

Infosessions Austauschprogramme

Austausch Partneruniversitäten auf Bachelor- & Masterstufe, Swiss Mobility und Freemover
12:30pm • 02-001 (Aula)

HSG Asia Term (Bachelor)
1:30pm • 09-011

THEMIS Austauschprogramm für MIL • MLaw • MLE
1:30pm • 09-114

Doppelstudium: DM2 Europe /FGV in Brasilien /SSE in Schweden (Master)
5:15pm • 09-011

CEMS MIM (Master)
6:30pm • 09-012




Bidding: Beschränkung der belegbaren Kurse auf 40 Credits

Studiensekretär

Die Anzahl der gebiddeten und anschliessend nicht absolvierten Kurse hat in den vergangenen Semestern ein nicht mehr vertretbares Ausmass angenommen. Das Rektorat hat daher den Entscheid getroffen, dass pro Semester nur noch 40 Credits belegt werden können. Die neue Regelung gilt ab dem Herbstsemester 2016. Dies sind die Beweggründe:

  • Vorlesungen vor halb leeren Rängen sind in Zeiten zunehmenden Spardrucks aus Kostengründen nicht mehr haltbar.
  • Zahlreiche Studierende können Kurse nicht belegen, weil die Plätze anderen Kommiliton/innen zugesprochen worden sind, welche die Veranstaltung dann aber nicht besuchen.
  • Alle Studierenden haben durch diese Praxis Nachteile: Die Prüfungsplanung muss gemäss den zugeteilten Vorlesungen kollisionsfrei erfolgen. Das Bidden von bis zu 100 Credits (oder gar noch mehr) führt daher zu unvorteilhafteren Prüfungsplänen für alle.

Stichhaltig begründete Gesuche für ein grösseres Kontingent müssen bis spätestens Ende der letzten Hauptrunde beim Studiensekretär eingereicht werden. Es liegt in der Verantwortung der Studierenden, ihr Bidding entsprechend zu gestalten.

Falls bis spätestens sieben Tage nach Abschluss der letzten Wartelistenrunde die provisorisch erfolgte Zuteilung bei Bedarf durch Ausbuchen nicht auf 40 Credits resp. das gemäss Antrag bewilligte Kontingent gekürzt worden ist, so werden alle zugeteilten Kurse mit Ausnahme der Pflichtkurse ausgebiddet. Diese Kurse können somit nicht absolviert werden, und ein neuerliches Einbidden ist ausgeschlossen.

Das Rektorat erhofft sich mit dieser Massnahme eine Verbesserung der Situation im Interesse aller.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Bidding Merkblatt und der Bidding Anleitung Bachelor/Master im StudentWeb.




HSG News
Allgemeine rechtliche Informationen Datenschutz Webmaster